<< vorheriges Bild

Programm

>> nächstes Bild




Hier ist ein Teil des "Rahmenprogramms" zu sehen. Ich hätte mehr fotografiert,
aber es war so voll, daß ich da gar nicht zu kam.
Ansich ein recht gutes Zeichen! Die Havennacht wurde von Apostolos Tsalastras,
dem Kulturbeigeordneten der Stadt Oberhausen um 20 Uhr offiziell eröffnet.
Mit einem bunt gemischten Programm wurden die Besucher bis in die Nacht unterhalten.
Dazu gehörte Musik von Barock bis Klassik über Gitarrenmusik bis hin zu experimentellen Klängen. Außerdem gab es eine Performance mit Marie-Luise O’Byrne-Brandl und ausgewählte Filme der Internationalen Kurzfilmtage.

Ehe ich es vergesse, dieses Bild zeigt Michael Pauly bei seinem Gitarrenspiel,
welchem andächtig gelauscht wurde und dem der Kerzenschein ein besonderen Flair verlieh...

<< vorheriges Bild

zurück

>> nächstes Bild