Alpha Kanäle

Dieses ist kein Tutorial, sondern nur eine einfache Erklärung zu Alphakanäle:
 
 

Normal
(in After Effects: Integriert - maskiert mit Farbe)
(RGB-Kanäle bleiben unverändert)
Straight Alpha
(in After Effects: Direkt - ohne Maske)
(RGB-Kanäle werden angeglichen)
Alpha-Kanal : Alpha-Kanal :
Ausgestanztes Bild (Farben sacken ab) Ausgestanztes Bild
gegen rot (deutlich sind Graustufen zu sehen) gegen rot (sauberes Compositing)

 Die Fehler, die beim andersfarbigen Hintergrund entstehen, können durch die richtigen Rohmaterial-Einstellungen in Aftereffects (Integriert - maskiert mit Farbe (schwarz)) reduziert werden, doch der Straight-Alpha bleibt sauberer!

Formate in denen der Alpha mit gespeichert werden kann:
 
 
 
 

Animationsformate: Es gibt verschiedene Codecs die auch den Alpha mit speichern können, doch man weiß nie, wie verschiedene Computer damit umgehen und ob der Codec vorhanden ist. So ist es eigentlich immer sicherer in Einzelbildern zu 
arbeiten.
Bilder:
 
TIFF
 (*.tif) Ja, das Tiff Format kann zwar auch RGB+A abspeichern, es kann aber auch die für den Druck erforderlichen CMYK, Kompression und Pfade.
CMYK Bilder kann aber keines der mir bekannten Compositing-Programm importieren. So kann man sich mit diesem Format schell vertun und sucht dann die Fehler. 
Ich empfehle TIFF für den Druck vorzubehalten.
 
TARGA
(*.tga) Ideal für Video. Es kann RGB+A (dann 32 Bit).Wird von jedem mir bekanntem Video und Compositing System erkannt, hat aber keine Kompression.
 
PNG
(*.png) Eigentlich für das Internet, da es die Vorteile von GIF und JPEG in einem Format verbindet, wurde aber meines Wissens noch nicht so richtig angenommen.
Für Video recht passend, wenn man die Daten komprimieren muss, da es einen alpha Kanal mit speichern kann.
 Dafür verliert das Bild aber evtl. etwas an Qualität.
 
Photoshop
(*.psd) Ist recht gut und man bräuchte sich kaum Gedanken über Alphas & Co. zu machen, doch nur wenige 3D-Programme können dieses Format ausgeben und nicht jedes Video und Compositing System/Programm können es importieren!

-Anleitungen

- start
 

© 06.2002 Oliver Pietern, HOSCHIE@cityweb.de